Read Wenn das Glück uns findet (Neuengland-Reihe 3) by Marie Force Online

wenn-das-glck-uns-findet-neuengland-reihe-3

Uber das Buch Die bewegende Fortsetzung von Vergiss die Liebe nicht und Wohin das Herz mich f hrt Band 3 der ersten Romanreihe der Bestsellerautorin Marie Force Als Brandon O Malley betrunken die Freundin seines Bruders Aidan bel stigt, rei t seiner Familie der Geduldsfaden Sie stellen Brandon vor die Wahl Entzug oder Gef ngnis, und Brandon begibt sich widerwillig in Behandlung W hrend er in der Klinik ist, muss er sich den Geheimnissen und dem Groll stellen, die f r seine Spirale in den Alkoholismus verantwortlich sind, und diese Enth llungen haben einen gro en Einfluss auf seine ganze Familie Als er nach Hause zur ckkehrt, um seinen Job bei O Malley S hne wieder aufzunehmen, wird Brandon zun chst mit der Aufgabe betraut, ein Wohnhaus zu renovieren Dabei lernt er die entz ckende f nfj hrige Mike kennen, die sein Herz im Sturm erobert, und auch ihre sch ne Mutter Daphne l sst ihn alles andere kalt Als die beiden pl tzlich von ihrer geheimnisvollen Vergangenheit eingeholt werden, muss Brandon beweisen, dass er ein Mann geworden ist, auf den man sich verlassen kann...

Title : Wenn das Glück uns findet (Neuengland-Reihe 3)
Author :
Rating :
ISBN : 1946136190
ISBN13 : 978-1946136190
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : HTJB, Inc 10 Juli 2017
Number of Pages : 412 Seiten
File Size : 597 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wenn das Glück uns findet (Neuengland-Reihe 3) Reviews

  • Kisa
    2019-03-30 04:44

    zunächst die Reihe, die im englischen Original "Treading Water"-Serie heißt, im Überblick:Teil 01:  - Jack Harrington + Andi WalshTeil 02:  - Aidan O'Malley + Clare HarringtonTeil 03: Wenn das Glück uns findet - Brandon O'Malley + Daphne (van der Meer) MonroeTeil 04:  - Reid Matthews + Kate Harrington ~ erscheint im November 2017--------------------------------------------------------------------------------------------Nachdem Brandon O'Malley in betrunkenem Zustand die Freundin seines Bruders Aidan belästigt hat, ist es mit der Geduld seiner Familie ihm gegenüber vorbei. Und so findet er sich kurz darauf in einer Entzugsklinik wieder. Nur widerwillig stellt er sich der Tatsache, dass er Alkoholiker ist, doch je mehr Zeit vergeht und so klarer sein Verstand während des Entzuges wird, umso mehr werden ihm die Augen über sein bisheriges Verhalten gegenüber sämtlichen Familienmitgliedern - aber auch den Angestellten ihres Unternehmens - geöffnet.Als er nach Hause zurückkehrt, um seinen Job bei O'Malley & Söhne wieder aufzunehmen, muss er erst einmal die Tatsache verdauen, dass sein Vater seinem jüngeren Bruder Colin die Geschäftsleitung übergeben hat und Brandon wird zunächst mit der Aufgabe betraut, ein Wohnhaus zu renovieren. Dabei lernt er die entzückende fünfjährige Mike kennen, die sein Herz im Sturm erobert, und auch ihre schöne Mutter Daphne lässt ihn alles andere als kalt. Als die beiden plötzlich von ihrer geheimnisvollen Vergangenheit eingeholt werden, muss Brandon beweisen, dass er ein Mann geworden ist, auf den man sich verlassen kann ...Auch wenn ich begeisterte Leserin ihrer "Fatal"-Reihe bin und mich auch schon einige Male nach Gansett Island zu den McCarthy's 'aufgemacht' habe, so hatte mich diese Reihe von Marie Force zunächst nicht gereizt - bis ich mir die Beschreibung zu diesem Band durchgelesen hatte und aufgrund der Thematik (auch aus leidvoller eigener Erfahrung als Angehörige) neugierig geworden bin, wie die Autorin Brandon's Geschichte erzählt.Wie eigentlich schon gar nicht mehr anders zu erwarten, lässt sich auch dieses Buch aufgrund des gewohnt flüssigen und anschaulichen sowie einfühlsamen Schreibstils der Autorin wieder wunderbar lesen und es ist - auch für einen Quereinsteiger wie mich - einfach, sich eigentlich augenblicklich in dieser großen und warmherzigen Familie willkommen und äußerst wohl zu fühlen.Mit Brandon hat man einen Protagonisten, der meiner Meinung nach sehr authentisch gezeichnet wurde. Sein Weg vom wütenden und seiner Familie "Verratenen" zu dem Mann, der den entscheidenden Satz: "Ich bin Brandon, und ich bin Alkoholiker!" sagt und endlich wieder ins Leben zurückfindet ist einfühlsam geschrieben, so dass man sich nur zu gern auf diesen Weg mitnehmen lässt und ihn in sein neues Leben - welches mehr als genug Höhen und auch Tiefen für ihn bereit hält - begleitet.Gemeinsam mit Brandon durchlebt man eine regelrechte Achterbahnfahrt auf der Gefühlsskala. Vom "Verrat" der eigenen Familie, über Wut auf sein bisheriges Schicksal, seine Ängste und Zweifel - aber auch seine Hoffnung und Freude, vor allem als mit Daphne und Mike die Frauen in sein Leben treten, ohne die er sich seine weitere Zukunft bald nicht mehr vorstellen kann und auch alles in seiner Macht stehende dafür tut.Neben der Hauptgeschichte um Brandon und Daphne bekommen auch die anderen O'Malley-Brüder genug Platz und es macht Freude ihren weiteren Weg ebenfalls zu verfolgen, so dass das Wort "Ende" viel zu schnell kam ... und ich hoffe nun sehr, dass es vielleicht nach dem 4. noch zumindest einen weiteren Teil geben wird, der für ein Wiedersehen mit dem O'Malley-Clan sorgt. Ich würde mich sehr darüber freuen! <3

  • Jessica Mühling
    2019-03-30 02:35

    Meine Meinung:Nachdem Brandon im zweiten Teil äußerst negativ aufgefallen war, war ich wirklich sehr gespannt, was sich Marie Force für eine Geschichte für ihn ausgedacht hat. Diese war dann äußerst schockierend und sehr bewegend, jedoch konnte ich so besser nachvollziehen warum Brandon meinte, seine Probleme im Alkohol ertränken zu müssen. Schockierend jedoch, weil vieles hätte nicht sein müssen, hätte er sich seiner Familie gegenüber früher geöffnet und nicht so verschlossen. Mir hat sehr gut gefallen, dass sich die Autorin sehr intensiv und gewissenhaft mit dem Thema auseinander gesetzt und sehr präzise recherchiert hat. Das hat das Buch sehr realistisch gemacht und es kam alles sehr glaubwürdig und authentisch rüber.Auch hier finde ich das Cover wieder sehr gut gewählt. Der Scvhreibstil der geschichte war sehr spannend und hat mich total gepackt. aus dieser reihe gefällt mir dieses Buch am besten und hat mich am meisten bewegt.Fazit: Egal was sie schreibt, sie überzeugt mich auf ganzer Linie

  • Gabriele Majewski
    2019-04-03 03:40

    Die ersten beiden " Vergiss die Liebe nicht und Wohin das Herz mich Führt " haben mich schon sehr gefesselt. Konnte gar nicht aufhören zu lesen. "Wenn das Glück uns findet" ist eine super Fortsetzung. Meistens sind Fortsetzungen nicht so pralle, aber diese drei Bände sind so super vom Inhalt her .Alle drei haben mich sehr bewegt. Wünschte mir noch eine Fortsetzung.

  • maria
    2019-03-26 02:19

    Toll zum Lesen und man kann nicht damit aufhören.Mann will einfach wissen wies weiter geht.Ich hoffen es gibt ein nächstes Buch

  • Frau B.
    2019-04-15 07:43

    Hier gibt es alles: eine tolle Familie, wahre endlose Liebe und das alles spannend verpackt.Ich habe alle drei Bücher der Reihe gelesen und sie sind wirklich wunderschön geschrieben ohnekitschig zu sein! Schade, dass es nicht noch weitergeht mit der Familie, die man schon ins Herz geschlossen hat!

  • Anja
    2019-04-09 05:24

    Super Lesevergnügen,weiter so.Es macht einfach Spaß diese Bücher zu lesen. Es wird immer wieder aufgebaut auf die anderen Bücher

  • Quasimada
    2019-04-02 05:35

    Diese Reihe ist großartig. Ich lese sie jedes Mal wieder mit Begeisterung. Die Themen sind interessant und vielfältig. Ich bin sehr zufrieden.