Read Kurzlehrbuch Physik by Hartmut Zabel Online

kurzlehrbuch-physik

Das gesamte pr fungsrelevante Wissen f r das Fach Physik f r deine Pr fungen im Semester und das Physikum Orientiert am aktuellen Gegenstandskatalog Die klare Gliederung gibt dir eine gute bersicht und hilft dir, dich effizient auf die Pr fung vorzubereiten Zahlreiche Abbildungen und Tabellen veranschaulichen den Text und erleichtern das Verst ndnis Tipps im Text geben n tzliche Hinweise auf Stolperfallen in Pr fungen oder beim Lernen bungsaufgaben mit L sungen machen dich fit f r die Pr fung Der ausf hrliche Anhang enth lt Formeln und Einheiten zum schnellen Nachschlagen Viele klinische Hinweise machen dir deutlich, wof r du diese Grundlagen lernst 2 Auflage Aktualisierung der Inhalte Der komplette Inhalt ist auch online verf gbar...

Title : Kurzlehrbuch Physik
Author :
Rating :
ISBN : 3132400300
ISBN13 : 978-3132400306
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Thieme Auflage 2 23 M rz 2016
Number of Pages : 252 Seiten
File Size : 967 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kurzlehrbuch Physik Reviews

  • Miss K.O.
    2019-05-16 17:14

    Thieme Lehrbücher gefallen mir didaktisch meistens am besten - einfache, präzise Formulierung, Praxisbezug, schöne farbenfrohe Grafiken. Auch das Kurzlehrbuch Physik ist keine Ausnahme (wobei der Wenisch etwas übersichtlicher und sauberer gestaltet ist).Einen Stern Abzug gibt es, weil man für den Zugang der Online Version u.a. die Telefonnummer angeben muss (wieso denn überhaupt?). Elsevier Student Consult löst das besser.

  • Renate Koerble
    2019-05-01 16:14

    Hartmut Zabel macht das sehr sympathisch. Er beschreibt in der Einleitung ganz freimütig, warum und wieso die Physik das unbeliebteste Fach aller Medizinstudierenden ist. Recht hat er, ob der wenig zugänglichen Theorie der Physik in der eigentlich lebendigen Wissenschaft Medizin (was heutzutage übrigens durchaus zu diskutieren wäre). Hier nun die zweite Auflage des 2011 erstmals erschienenen Kurzlehrbuchs der Physik mit besonderer Bedeutung für Medizinstudenten. Eins vorneweg: natürlich können auch andere Wissenschaftsbereiche oder Laieninteressierte hier nachschlagen. Und das sogar ziemlich gut, denn es versucht ja gerade, dieses unzugängliche Fach verständlicher aufzubereiten.Das gelingt in allererster Linie durch die methodische Vielfalt und Abwechslung. So hat jedes der acht Kapitel nicht nur eine klare Struktur, sondern auch einen hilfreichen Lerncoach zu Beginn der Abschnitte (eine Form des Überblicks), interessante Aufgaben, die im Anhang aufgelöst werden, systematische Darstellungen von Formeln und Tabellen und nicht zuletzt den immer widerkehrenden Merkkasten des klinischen Bezuges - genau jener ermöglicht den Sprung von der theoretischen Lebenswissenschaft (das heißt Physik wörtlich) zur praktischen. Dadurch wird natürlich das Ganze nicht unbedingt einfacher oder die Formeln leichter, aber die Herangehensweise ist systematischer und die Freude (und das ist beim Lernen das A und O) stehen verstärkt im Vordergrund. Nichts anderes kann man von modernen Werken verlangen, denn die wissenschaftlichen Grundlagen sind bis auf die ein oder andere, auch in diesem Werk eingebrachte Änderung, längst gegeben. Der Thieme-Verlag macht dies mittlerweile auf sehr moderne und vernünftige Art und Weise. Layout, Sprachform, aber vor allem Didaktik und Methodik sind gewinnbringend und gehen auf den Verbraucher ein, wie nicht zuletzt im Anhang, wo die mathematischen Grundlagen, Zeichen, Symbole, Formeln und Naturkonstanten übersichtlich zusammengefasst werden.Also, liebe Mediziner in spe, ihr müsst so oder so durch dieses Thema durch: dann bitte mit solchen Werken, die es um einiges angenehmer, vielleicht sogar überraschend erfolgreich ermöglichen.