Read Macho-Mamas: Warum Mütter im Job mehr wollen sollen by Nicole Althaus Online

macho-mamas-warum-mtter-im-job-mehr-wollen-sollen

Emanzipierte Frauen erwarten heute vom Leben all das, was f r M nner selbstverst ndlich ist einen befriedigenden Beruf, eine Beziehung mit erf lltem Sexleben, Freizeit und ein anst ndiges Gehalt Sobald Paare aber Kinder bekommen, ndert sich alles Frauen schicken den Mann an die Ern hrerfront und geben ihre beruflichen Pl ne auf Wenn eine Frau dagegen trotz Familie Karriere machen will, braucht sie unersch pfliche Energie, muss sich gegen Machtspiele am Arbeitsplatz durchsetzen und dabei auch noch attraktiv aussehen Warum das so ist und warum es nicht sein muss, zeigen die Autorinnen in ihrem provokanten und pointierten Ratgeber....

Title : Macho-Mamas: Warum Mütter im Job mehr wollen sollen
Author :
Rating :
ISBN : 3312005264
ISBN13 : 978-3312005260
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Verlag Nagel Auflage 2 19 April 2012
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 663 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Macho-Mamas: Warum Mütter im Job mehr wollen sollen Reviews

  • heidigoth
    2019-05-19 13:50

    Dieses Buch spricht mir förmlich aus der Seele und als "Macho-Mama" kann ich nur unterstreichen, was geschrieben wurde, bis auf den Punkt, dass ich mich nie unsichtbar gemacht habe. Doch das schlechte Gewissen, die Doppelbelastung, alles Dinge, die ich oft erleben muss. Schön, dass nicht nur ich das so sehe - ich fühle mich hier sehr verstanden.

  • Albert Zaretskie
    2019-05-16 20:40

    Endlich ein Buch, das nicht das publikuswirksame Hin-und Her zwischen Büro und Baby inszeniert sondern Mutterschaft in einen gesellschaftspolitischen Zusammenhang stell. Und das nicht in trockener Sachbuchmanier sondern anektotisch, persönlich, spannend und immer mit guten Argumenten: Die Gesellschaft braucht Nachwuchs, die Wirtschaft braucht Frauen - dieses Dilemma kann tatsächlich nur gelöst werden, wenn endlich über Mütter geredet wird und nicht nur über Frauenquoten. Die Mehrheit der Frauen wird noch immer Mütter. Nicht zu vergessen, dass auch Väter von familienfreundlicheren Karrieremodellen profitieren würden.Ein Buch für alle, die wissen, dass das Private politisch ist. Und ein Buch für alle Chefs und Chefinnen, Politiker und Politikerinnen, die es ernst meinen mit der Gleichberechtigung.