Read Die Kultur der Renaissance in Italien: Ein Versuch (Kröners Taschenausgaben (KTA)) by Jacob Burckhardt Online

die-kultur-der-renaissance-in-italien-ein-versuch-krners-taschenausgaben-kta

Jacob Burckhardts Kultur der Renaissance in Italien ist ein klassisches Beispiel gro er kulturhistorischer Literatur ihr Thema ist eine Epoche, die als das leuchtendste Kapitel europ ischer Kulturgeschichte gelten darf In sechs Abschnitten entwirft Burckhardt anhand der originalen lateinischen und italienischen Quellen die Konturen und Gestaltungsformen des uomo universale Zu den zentralen Aspekten geh ren dabei die Ausbildung des modernen Individuums, die neuartige Entdeckung der Welt und des Menschen in Reisen, in Naturforschung und Landschaftswahrnehmung, aber auch die Formen der h heren Geselligkeit, die Burckhardt am Beispiel des H flings und der Stellung der gebildeten Frau plastisch verdeutlicht.Die vorliegende Ausgabe orientiert sich an der letzten von Burckhardt selbst bearbeiteten Auflage Im Anhang findet sich neben einem ausf hrlichen Register das detaillierte urspr ngliche Inhaltsverzeichnis Burckhardts, das eine sehr gute Orientierung im Text erm glicht Die zahlreichen fremdsprachlichen Stellen in den Anmerkungen wurden bersetzt und ein Literaturverzeichnis informiert ber die von Burckhardt selbst verwendete Literatur sowie aktuelle weiterf hrende Titel....

Title : Die Kultur der Renaissance in Italien: Ein Versuch (Kröners Taschenausgaben (KTA))
Author :
Rating :
ISBN : 3520053128
ISBN13 : 978-3520053121
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Alfred Kr ner Verlag Auflage 12., berarbeitete und aktualisierte 19 Mai 2009
Number of Pages : 196 Pages
File Size : 867 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Kultur der Renaissance in Italien: Ein Versuch (Kröners Taschenausgaben (KTA)) Reviews

  • g.alfiero
    2019-03-25 12:26

    Es ist pure Zeitverschwendung dieses eBook herunterzuladen, denn man ärgert sich beim Lesen grün und blau über fehlende und unvollständige Sätze. Unzulässig schlampig gescannt! Gottlob ist nun für 3,23 € eine korrekte Version erhältlich.

  • manni
    2019-04-19 08:14

    sehr informativ, manche zu ausführlich, andere zu kurz. Beschreibung der Orte und der dort vorhandenen nicht ausführlich genug. Viele nebensächliche Namen.

  • Rolf Franzen
    2019-03-27 11:17

    dieses Buch ist ein alter Klassiker für Renaissance Betrachtungen aber immernoch aktuell und als Kindle Ausgabe sehr gut zu lesen.

  • Fritz
    2019-04-04 16:24

    Der Text ist eine Art Schweizer Käse, also voller Sprünge und Löcher und sollte in der Form nicht angeboten werden, auch nicht für nichts. Würde gerne mal wissen, wer und welche Überlegungen hinter diesem 0 Euro Halbschrott-Klassikern steckt. In einem richtigen Buchladen ist mir so etwas noch nicht passiert ;)

  • Amazon Customer
    2019-03-25 12:23

    hatte das mal als Kröner Ausgabe, diese Kindle Ausgabe ist total fehlerhaft!! Liest sich wie eine schlechte Übersetzung von einem Analphabeten!

  • Woody W.
    2019-03-25 12:20

    Packend, informativ, kenntnisreich - seit Jacob Burckhardt schrieb kaum ein anderer Autor so eindrucksvoll und detalliert über diese Epoche in Italien. Der Titel trügt, es ist kein Versuch, sondern meisterlich. Ein Muss für alle Geschichtsinteressierten.

  • Claria
    2019-03-27 12:19

    Das Buch ist nicht gut digitalisiert. Beim Öffnen der Datei, sieht man den Text des ersten Abschnitts, ohne Inhaltsangaben. Wenn man zurückblättert sieht man dann die einzelnen Kapitel der Inhaltsangabe. Wenn man allerdings an der ersten Seiten des Inhaltsverzeichnisses angekommen ist, kann man nicht mehr vorblättern und auch nicht zu einzelnen Kapiteln springen.

  • Sabine Beppler-Spahl
    2019-04-15 08:10

    Es wird schwer sein, ein besseres Buch über die Geschichte der Renaissance zu finden. Burkhardt zeigt, warum die italienischen Staaten zur Vorhut der Neugeburt Europas wurden. Die Spannungen und Widersprüche des ausgehenden Mittelalters werden im Detail beschrieben und analysiert. Ebenso die Entwicklung der Kultur (Kunst, Mode, Philosophie etc.) des 14. und 15. Jahrhunderts. Auch dem Einfluss der Klassik auf zentrale Persönlichkeiten wie Michelangelo, Leonardo da Vinci oder Machiavelli wird nachgegangen.Burkhardt ist ein hervorragender, ernsthafter und nachdenklicher Autor, der die Besonderheiten dieser Zeit gut darstellen kann. Somit ist er auch zu einem Zeugen seiner eigenen geschichtlichen Periode geworden. Sein Buch erschien1860. Es ist ein Werk der späten Aufklärung über die Wurzeln der Aufklärung. Wer sich die Mühe macht, es zu lesen wird hinterher umso klüger sein!