Read Java: Eine Einführung (Objekttechnologie) by Martin Schader Online

java-eine-einfhrung-objekttechnologie

Das vorliegende Buch ist eine Einf hrung in die Programmiersprache Java In den ersten Kapiteln werden die Grundlagen behandelt Klassen, Objekte, Interfaces und Pakete Weitere Kapitel befassen sich mit Applets und Benutzeroberfl chen, der Ausnahmebehandlung, der Threadprogrammierung, mit Client Server Implementierung und dem Aufruf entfernter Methoden Alle Sprachkonstrukte und die verwendeten Klassen der Java Standardbibliothek werden an Beispielen verdeutlicht An die einzelnen Kapitel schlie en sich eine Reihe von bungsaufgaben an Die kompletten Beispielprogramme und L sungen zu den bungen befinden sich auf der beiliegenden CD ROM....

Title : Java: Eine Einführung (Objekttechnologie)
Author :
Rating :
ISBN : 3540657169
ISBN13 : 978-3540657163
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Springer Auflage 2., aktual u verb 12 April 1999
Number of Pages : 563 Seiten
File Size : 679 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Java: Eine Einführung (Objekttechnologie) Reviews

  • None
    2019-04-08 10:33

    In den ersten Kapiteln wird die grundlegende Syntax der Programmiersprache vorgestellt. Dazu gehören die z. B. die Elementartypen, die Konstruktion von Schleifen und bedingte Anweisungen. Darauf folgt eine Einführung in objektorientiertes Programmieren. Die Verwendung von Klassen, Methoden, Unterklassen, Interfaces und Vererbung wird sehr sorgfältig beschrieben. Hieran schließen sich diejenigen Kapitel an, die die eigentlichen Stärken von Java ausmachen. Bei Klassen zum Bau von Benutzeroberflächen wird das veraltete Abstract Windows Toolkit gar nicht erst erwähnt, statt dessen werden direkt die modernen Swing-Klassen eingeführt. Dabei wird gar nicht erst versucht sämtliche Klassen erschöpfend zu erklären, das Auge des Lesers soll auf die wesentliche Konzepte gelenkt werden. Weitere Kapitel behandeln: Ausnahmebehandlungen, Clinet/Server-Programmierung, Java-Sicherheit und Methodenaufrufe für entfernte Objekte. Damit sind die wichtigsten Elemente von Java eingeführt und sehr verständlich erklärt worden.Das Buch von Schader und Schmidt-Thieme ist mehr als eine enzyklopädische Beschreibung der Java-Syntax. Es vermittelt echtes Verständnis für eine moderne Programmiersprache. Das ist die wichtigste Basis für einen erfolgreichen Programmierer.

  • None
    2019-03-24 15:17

    In den ersten Kapiteln wird die grundlegende Syntax der Programmiersprache vorgestellt. Dazu gehören die z. B. die Elementartypen, die Konstruktion von Schleifen und bedingte Anweisungen. Darauf folgt eine Einführung in objektorientiertes Programmieren. Die Verwendung von Klassen, Methoden, Unterklassen, Interfaces und Vererbung wird sehr sorgfältig beschrieben. Hieran schließen sich diejenigen Kapitel an, die die eigentlichen Stärken von Java ausmachen. Bei Klassen zum Bau von Benutzeroberflächen wird das veraltete Abstract Windows Toolkit gar nicht erst erwähnt, statt dessen werden direkt die modernen Swing-Klassen eingeführt. Dabei wird zum Glück gar nicht erst versucht sämtliche Klassen erschöpfend zu erklären, das Auge des Lesers soll auf diewesentliche Konzepte gelenkt werden. Weitere Kapitel behandeln: Ausnahmebehandlungen, Clinet/Server-Programmierung, Java-Sicherheit und Methodenaufrufe von entfernten Objekten. Damit sind die wichtigsten Elemente von Java eingeführt und sehr verständlich erklärt worden.Das Buch von Schader und Schmidt-Thieme ist mehr als eine enzyklopädische Beschreibung der Java-Syntax. Es vermittelt echtes Verständnis für eine moderne Programmiersprache. Das ist die wesentliche Basis für einen erfolgreichen Programmierer.

  • None
    2019-03-30 10:17

    Java-Eine Einführung, leider ein in die irreführender Titel, für Anfänger ist dieses Buch absolut ungeeignet, denn der didaktische Aufbau ist katastrophal. Der Leser wird feststellen, dass der Autor auf das ultimative 'Hello world'-Beispiel verzichtet und stattdessen in Kap. 1 ein Zähler-Applet und -Frame einführt, das man erst verstehen kann, nachdem man 13 von 21 Kapiteln gelesen hat. Für Fortgeschrittene hält dieses Buch zwar einige interessante Einblicke in Java bereit, was aber gemindert wird, da der Autor darauf verzichtete im Anhang einen Überblick über die Java-Klassenbibliothek zu geben, wie bspw. das Markt und Technik-Kompendium zu Java. Resumee ist sicherlich, dass es für Anfänger und Fortgeschrittene bessere Bücher zum Erlernen und Vertiefen dieser Programmiersprache existieren.

  • None
    2019-04-19 13:27

    Das Buch setzt auf Wissen auf. Mindestens eine Programmiersprache sollte man schon können. Es ist nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Auch sollte man schon mal was von Objektorientiert gehört haben. Ist man kein Anfänger ist dieses Buch gut. Es beginnt nicht mit Allgemeinem „BlaBla" über Programmierung sondern beginnt sofort mit Java. Manchmal würde ich mir wünschen das es etwas einfacher Formuliert ist, aber man gewöhnt sich an den Schreibstiel. Allgemein für Leute die C++ beherrschen ein gutes Buch für andere die nicht Programmierer sind gibt es durchaus bessere Bücher.