Read New Age und Feminismus. Die neue Spiritualität. (Sachbuch). by Lutz von Padberg Online

new-age-und-feminismus-die-neue-spiritualitt-sachbuch

New Age und Feminismus Die neue Spiritualit t Sachbuch Broschiert von Lutz von Padberg Autor...

Title : New Age und Feminismus. Die neue Spiritualität. (Sachbuch).
Author :
Rating :
ISBN : 3548346502
ISBN13 : 978-3548346502
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Ullstein Taschenbuchvlg Februar 1997
Number of Pages : 166 Pages
File Size : 766 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

New Age und Feminismus. Die neue Spiritualität. (Sachbuch). Reviews

  • U. Wascal Wabbit
    2019-02-05 06:05

    Der Anfang des Buches beginnt recht vielversprechend. Die Wurzeln des Feminismus und der New Age Bewegung (die so heute gar nicht mehr existiert, aber zur Erstauflage aktuell war) werden meiner Meinung nach sehr unvoreingenommen und von allen Seiten vorgestellt.Im zweiten Teil des Buches zeigt der Autor die Absicht, mit der er das Buch geschrieben hat: die Lehre der Bibel gegen die Häresie und die antichristliche Strömung gegen die Irrlehren des New Age zu verteidigen. Lutz von Padberg sieht in der aufkommenden New-Age-Welle eine Welle der egoistischen Selbsterlösung und verteidigt die Lehre der Bibel als das offenbarte Wort Gottes und übersieht dabei vollkommen, dass es sich bei der Bibel um ein mündlich überliefertes Buch voller Übersetzungsfehler handelt. Dabei bezeichnet er auch die christlichen Mystiker wie Bruno als verblendete Schäfchen, die nicht ohne Grund auf dem Scheiterhaufen geendet sind.Die esoterische Lebenshilfe entlarvt er als Selbstbetrug, die den Menschen nur auf sich selbst zurückwirft, propagiert aber gleichzeitig ein gottesfürchtiges Leben als Weg zu einer Gesellschaft voll Frieden und Gerechtigkeit. Bei dieser gelegenheit zitiert er aus der Bibel Stellen, die für mich eindeutig mystische Erleuchtungserlebnisse darstellen als Beweis, dass die Mystik nicht stimmt.Schließlich endet er in einer Art Handbuch für den gläubigen Christen zur Verteidigung gegen New-Age-Gruppen.