Read GEO Epoche (mit DVD) / Geo Epoche (mit DVD) 40/2009 John F. Kennedy by Peter-Matthias Gaede Online

geo-epoche-mit-dvd-geo-epoche-mit-dvd-40-2009-john-f-kennedy

Auf der DVD Tod in DallasDie R tsel um die Ermordung John F KennedysAm 22 November 1963 ist der Amateurfilmer Abraham Zapruder der Einzige, der das Attentat auf John F Kennedy vollst ndig auf Zelluloid festh lt Dieses und anderes Material hat der amerikanische Filmemacher Robert Stone f r seine Dokumentation ber die Sch sse von Dallas zusammengetragen In der 2008 f r den US Fernsehpreis Emmy nominierten Produktion erz hlt Stone die Geschichte von John F Kennedy und dessen Attent ter Lee Harvey Oswald, er schildert den Tathergang, die Arbeit der Untersuchungskommissionen, die verschiedenen Verschw rungsszenarien, befragt Zeitzeugen Erst ihre Kommentare ordnen das Geschehen in den historischen Kontext ein und der reicht weit ber die ra der US Pr sidenten Kennedy und Lyndon B Johnson hinaus....

Title : GEO Epoche (mit DVD) / Geo Epoche (mit DVD) 40/2009 John F. Kennedy
Author :
Rating :
ISBN : 3570198936
ISBN13 : 978-3570198933
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Gruner Jahr Auflage 1., 20 Januar 2010
Number of Pages : 185 Pages
File Size : 780 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

GEO Epoche (mit DVD) / Geo Epoche (mit DVD) 40/2009 John F. Kennedy Reviews

  • Peter Mergel
    2018-12-03 19:12

    Tausend Tage war John F. Kennedy der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. In dieser Zeit erschüttern Rassenunruhen das Land, wird das Raumfahrtprogramm gestartet und die Kubakrise hält die Welt in Atem. Nicht zuletzt entwickelt sich in der ehemaligen franz. Kolonie Indochina ein Krieg, der die USA moralisch hinterfragt und als Vietnamkrieg in die Annalen einging.Kennedy ist ein charesmatischer Redner, der gestärkt mit den Millionnen seines Vaters den Wahlkampf knapp gewinnt und bis heute für das idealistische, gerechte und Reformen zugewandte Amerika steht. Nicht zuletzt die Deutschen verehrten Kennedy, der mit seinem Satz "Ich bin ein Berliner!" nicht nur die Berliner begeisterte.Geschichtlich bemerkenswert finde ich, dass Kennedy stets positiv gesehen wird, was für die Leistungen in der Gleichberechtigung der Rassen, Bewältigung der Kubakrise, Apollo Programm usw. auch seine Berechtigung findet. Seine Frauengeschichten, nicht zuletzt mit der Ikone Marilyn Monroe, sein Schweigen beim Bau der Berliner Mauer, eventuelle Mafiaverbindungen und nicht zuletzt Vietnam werden meist ausgeklammert.John F. Kennedy war eben das idealisierte Bild eines integeren Politikers, der den Menschen Hoffnung gab, Hoffnung auf ein besseres Amerika.Geo Epoche setzt sich brilliant mit dem charismatischen Führer der westlichen Führungsnation auseinander und läßt die Ikone unbeschädigt. So wie er auch im Gedächtnis geblieben ist.Die DvD beschäftigt sich ausschließlich mit den Schüssen in Dallas am 22. November 1963. Die gängigen Mordtheorien werden durchgearbeitet und dem Leser näher gebracht.Insgesamt wieder eine hervorragende Leistung von Geo Epoche, die es wieder geschafft haben, eine Ära verständlich und interessant darzustellen.Den Vergleich mit Obama spare ich mir jetzt, bis auf einen Punkt; es ist interessant, wie charismatische, weltoffene, idealistische Menschen von Sachzwängen eingeholt werden. Und das trifft auf beide zu.