Read Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation by Jürgen Wilke Online

fischer-lexikon-publizistik-massenkommunikation

Grundlegende Einf hrung und zuverl ssiges Nachschlagewerk in einem Das Fischer Lexikon Publizistik ist seit ber 35 Jahren der wichtigste Begleiter im Publizistik Studium und beliebtes Arbeitsutensil von Journalisten Der Wegweiser durch den Medien Dschungel erscheint nun in der 5., komplett berarbeiteten und erg nzten Auflage Als Herausgeber konnte wieder das bew hrte Team gewonnen werden die Pionierin der Medienforschung in Deutschland, Elisabeth Noelle Neumann, und die beiden anerkannten Publizistik Professoren Winfried Schulz und J rgen Wilke Mit herausragenden Autoren haben sie das Standardwerk in den Medienwissenschaften wieder flott gemacht Man erf hrt hier alles ber die Geschichte von Presse, Rundfunk und Film die Wirkung der Massenmedien und die zentralen Theorien der Medienforschung Journalismus als Beruf den Umbruch der Medienlandschaft im Internetzeitalter...

Title : Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation
Author :
Rating :
ISBN : 3596181925
ISBN13 : 978-3596181926
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : FISCHER Taschenbuch Auflage 2 1 April 2009
Number of Pages : 864 Seiten
File Size : 977 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation Reviews

  • Tamash
    2019-03-22 17:41

    Das Fischer Lexikon Publizistik- und Massenkommunikation legt seinen Schwerpunkt auf die - wie der Name schon sagt - Massenkommunikation. Damit sind vor hauptsächlich die Medien Zeitung, Radio, Computer/Internet und TV gemeint. Ich persönlich finde das Buch gut und es ist ein gelungenes Nachschlagewerk für jeden Medien- und Publizistikwissenschaftler. Es bleibt jedoch anzumerken, dass dieses Buch eher nichtpragmatischer Natur ist, d.h. es ist für die Praxis (z.B. für Journalisten) nur eingeschränkt zu empfehlen. Denn das Werk fokussiert hauptsächlich auf die theoretische, und nicht auf die praxisrelevante Ebene der Massenkommunikation. Wenn Sie sich also für theoriegeleitete Inhalte der Massenkommunikation interessieren, dann kann ich Ihnen das Buch uneingeschränkt empfehlen. Es ist auch einfach und verständlich geschrieben. Die wichtigsten theoretischen Eckpfeiler eines Themas werden abgehandelt. Vier Sterne gebe ich dem Werk, weil es im Verhältnis zur Seitenzahl doch eher wenige Themen aufweist, welche bearbeitet werden. Für ein Lexikon hätte ich schon mehr Stichwörter erwartet. Aber alles in allem ein gutes Werk!

  • Eva Mutmacher
    2019-03-11 14:25

    Dieses Buch ist ein klassischer Einstieg in die Fächer Publizistik und Massenkommunikation. Auch zum Wiedereinstieg nach vielen "Abnutzungserscheinungen" in der journalistischen Praxis für mich als Leserin sehr empfehlenswert.114 Seiten Literaturverzeichnis - der Schlüssel zur gezielten Vertiefung.Auch für Praktiker ohne Publizistikstudium ein interessantes Buch zur Rollen-Reflexion.

  • Julia Höß
    2019-03-07 19:42

    Das Buch kam leicht verschmutzt und mit ein paar Knicken an der Vorderseite an. Ich war nicht zufrieden, daher habe ich es wieder zurück gesendet. Werde es mir nun wohl doch in der Buchhandlung holen.

  • Pelz Martin
    2019-03-21 14:46

    Die Herausgeber haben sich ganz offensichtlich nicht die Mühe gemacht, diese Ausgabe anständig zu aktualisieren. Es handelt sich sicher nicht um eine "aktualisierte, vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage". Diese Ausgabe ist höchstens aus historischer Sicht interessant. Das Buch stammt anscheinend aus den frühen 90er-Jahren und wurde nur halbherzig adaptiert und aktualisiert. Das Kapitel "Online" endet 2001, ist also unbrauchbar. Diverse jährlich fortlaufende Statistiken enden mit dem Jahr 2000. Die Geldeinheit ist noch die Deutsche Mark. Dabei beziehe ich mich hier auf eine "noch aktuellere" Ausgabe aus dem Jahr 2004. Bleibt zu hoffen, dass dringend nötige Adaptierungen zumindest in der im März 2009 erscheinenden Neuauflage vorgenommen wurden.