Read Der Hobbit: Smaugs Einöde - Chroniken III: Chroniken 3: Kunst und Gestaltung by Claudia Holfelder-von der Tann Online

der-hobbit-smaugs-einde-chroniken-iii-chroniken-3-kunst-und-gestaltung

Der Hobbit Smaugs Ein de Chronik 3 Kunst Gestaltung w rdigt ausf hrlich Peter Jacksons Verfilmung von J.R.R Tolkiens Der Hobbit in ihrer phantastischen Bildkraft.Dieser reich ausgestattete Band folgt Bilbo und seinen Gef hrten auf ihrer Reise Ihr Ziel ist die R ckeroberung des verlorenen K nigreichs Erebor, das der Drache Smaug an sich gerissen hat.In ber 1000 Bildern werden die Schaupl tze, Kost me und Requisiten von ihrem ersten Entwurf bis zum fertigen Film dargestellt Schauspieler und Crew erz hlen in Begleittexten, wie der Film Gestalt annahm.Zus tzlich enth lt dieses Buch einen ausfaltbaren Nachdruck des aus dem Film bekannten Gem ldes des B rgermeisters von Seestadt, gespielt von Stephen Fry.Die Chronik Kunst Gestaltung entstand in enger Zusammenarbeit mit Verantwortlichen des Filmdesign Teams, sodass hier eine umfassende und authentische Dokumentation des Films und seiner k nstlerischen Gestaltung vorliegt.Alle Ausgaben von Der Hobbit und alle B cher zum Hobbit Film finden Sie auf unserer berblicksseite zu Der Hobbit Da es immer wieder zu Verwechslungen der verschiedenen Ausgaben des Hobbit kommt, hier ein kurzer berblick zur Editionsgeschichte von Der Hobbit oder Hin und zur ck...

Title : Der Hobbit: Smaugs Einöde - Chroniken III: Chroniken 3: Kunst und Gestaltung
Author :
Rating :
ISBN : 3608960538
ISBN13 : 978-3608960532
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Klett Cotta Auflage 1 12 Dezember 2013
Number of Pages : 565 Pages
File Size : 583 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Hobbit: Smaugs Einöde - Chroniken III: Chroniken 3: Kunst und Gestaltung Reviews

  • S. K.
    2019-04-18 15:20

    Wer die Hobbit Filme liebt, für den sind die 3 Chronik - Bände ein Muss! Wie immer schöne Einblicke in die Kostüme, hinter die Kulissen, deren Entwürfe und Herstellung. Fabelhafte Arbeit. Gerade wer die Weta-Designs liebt kommt hier auf seine Kosten. Gute Erklärungen, Bemerkungen von den Schauspielern und dem Team, großartige Präsentation. Ein Muss für alle Hobbit - Fans!

  • Saskia Berndt
    2019-04-14 07:13

    Ein muss fuer jeden Hobbit Fan!Jede Menge Hintergrundinfos, Designstudien, Kostuembilder Insiderinfos ueber die Entstehung des Filmes und einzelner wichtiger Szenen! dazu hunderte von Fotos und kleine Gimmicks in Form von einer Beilage bei jeder Chronik zum aufhaengen!

  • Anne Bonny
    2019-04-19 14:31

    Für "Hobbit"- und "Herr der Ringe"-Fans sind diese Bücher ein Muss! Schade nur, dass sie nicht mehr bei Klett-Cotta verlegt werden und im Buchhandel bestellt werden können! So erklärt sich auch der Preis...Es wird ein Geschenk, bei dem sich mehrere mit hineinteilen. Ich freu mich auf das glückliche Gesicht unseres "Hobbit"-Fans zu Weihnachten!!!

  • Nadine Hoffmann
    2019-03-25 11:34

    Als Hobbit und HdR-Fan ein absolutes Muss.Wenn man dann noch Larp spielt, kann man aus diesem Buch erst recht seine Inspiration ziehen.Oder wenn man gerne zeichnet!

  • Kurth Marc Axel
    2019-03-24 08:18

    klassiker der nicht in der hobbit sammlung fehlen darf weil ein absoluter Mast-Have Artikel die beschreibung und Bebilderung ist wirklich klassse

  • Amy
    2019-04-11 07:29

    Ein wundervolles Buch, selbst für Leute, die nicht unbedingt alles über den Hobbit/den Herrn der Ringe wissen. Beeindruckende Bilder, sehr empfehlenswert. Allerdings wird nicht alles abgebildet: Beorn und der Drache nehmen sehr viel Raum ein, die Zwerge eher weniger. Viel Wert wird auch auf die Städte gelegt.

  • Andreas Infanger
    2019-04-04 11:16

    Es ist ein sehr schönes und interessantes Buch für Herr der Ringe und Hobbitfans. Die Blu-ray Disc ist in der Metalbox viel interessanter und edler in der Optik.

  • lostlobo
    2019-03-25 10:13

    In "Smaugs Einöde", dem zweiten Teil der Hobbit-Filmtrilogie, stoßen die 15 tapferen Gefährten (bestehend aus 13 Zwergen, dem Zauberer Gandalf und dem Hobbit Bilbo) in den Osten von Mittelerde vor; in ein Gebiet, das in J.R.R. Tolkiens Romanvorlage zwar in großen Zügen beschrieben ist, das aber bei filmischer Aufarbeitung stilsicher mit Details en masse ausgeschmückt werden muss.Das heißt jede Menge Arbeit für die Kreativabteilungen, um diese terra incognita mit Leben und Fantasie zu füllen. Im vorliegenden Band III der Hobbit-Chroniken wird dies faktenreich und liebevoll dokumentiert.Wie z.B. soll Beorn, Gestaltenwandler und Werbär, aussehen, um herkömmlichen Werwolfklischees zu entkommen? Wie wohnt ein kraftvolles Naturwesen seiner Art?Wie können die Waldelben in ihren Heimstätten unter der Düsterwald dargestellt werden, so dass sie zwar klar als Elben erkennbar sind, aber dennoch einen wilderen, weniger kultivierten, isolierteren Eindruck hinterlassen als ihre entfernten Verwandten in Bruchtal oder Lothlórien? Wie lebt es sich inmitten von Stalaktiten und mächtigen Baumwurzeln? Welche Belichtung nutzen sie tief im Erdreich, welche Gewänder und Waffen tragen König Thranduil und Gefolgschaft?Wie soll die Waldelbenkriegerin Tauriel, eine Figur, die bei Tolkien nicht vorkommt, aussehen, dass sie ins gesamte Gefüge der Erzählung passt und nicht zu märchen- oder feenhaft wirkt?An welchen Vorbildern orientiert man sich bei der Schaffung der Seestadt Esgaroth, eine Art verfallendes Venedig aus Holz? Welche Mode tragen ihre Bewohner, insbesondere der geckenhaft-gierige Bürgermeister?Und last but not least, was muss getan werden, um den Berg Erebor, jene ehemalige Zwergenhochburg, in der jetzt der gerissene Feuerdrache Smaug auf einem Hort aus Gold ein Schläfchen hält, möglichst realistisch zu gestalten?Für all diese anspruchsvollen Unterfangen hat Peter Jackson mit seinen Kreativleuten die genialen Konzeptdesigner Alan Lee und John Howe ins Boot geholt, unterstützt vom Art Department bzw. der Kostüm- und Make-up-Abteilung von Weta Workshop und Weta Digital.Das Ergebnis lässt sich sehen: In über 1.000 Bildern werden Schauplätze, Kostüme und Requisiten vom Erstentwurf bis zum fertigen Film präsentiert. Begleitend erzählen SchauspielerInnen bzw. Crew über ihre Erfahrungen und Ideen. Für jeden Tolkien-Hobbit-Jackson-Fan ein unentbehrliches Nachschlagewerk – vor allem im Paket mit den anderen Hobbit-Chroniken.