Read Zwischen Kosten, Zeit und Anspruch: Das Alltägliche Dilemma Sozialer Dienstleistungsarbeit (German Edition) by Volker Hielscher Online

zwischen-kosten-zeit-und-anspruch-das-alltgliche-dilemma-sozialer-dienstleistungsarbeit-german-edition

Der Wohlfahrtsstaat in Deutschland ist durch die zunehmende konomisierung des Sozialen und durch den Paradigmenwechsel hin zum aktivierenden Sozialstaat gepr gt Die vorliegende Studie fragt nach den Folgewirkungen dieser Entwicklungen in den Einrichtungen der sozialen Dienste, nach den Strategien des Managements und nach den Effekten f r die Arbeitsbedingungen der Besch ftigten Sie fokussiert unterschiedliche Bereiche sozialer Dienstleistungsarbeit in der Altenpflege, der Jugendhilfe und der Kindertagesbetreuung Erstmals werden damit die arbeitspolitischen Dimensionen sozialstaatlicher Entwicklung in den Mittelpunkt einer vergleichend angelegten empirischen Studie ger ckt....

Title : Zwischen Kosten, Zeit und Anspruch: Das Alltägliche Dilemma Sozialer Dienstleistungsarbeit (German Edition)
Author :
Rating :
ISBN : 365801377X
ISBN13 : 978-3658013776
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Springer VS Auflage 2013 9 Februar 2013
Number of Pages : 280 Seiten
File Size : 974 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Zwischen Kosten, Zeit und Anspruch: Das Alltägliche Dilemma Sozialer Dienstleistungsarbeit (German Edition) Reviews

  • Alpha.draconis
    2019-04-30 17:11

    ...für alle die im sozialen Sektor tätig sind. Da ich selbst in einer Beratungsstelle (als Sozialarbeiter) tätig bin, war es für mich gut, die von mir gefühlten Veränderungen, welche sich im sozialen Mikrokosmos meiner täglichen Arbeit bemerkbar machen, auch einmal empirisch begründet zu sehen. In dieser empirischen Herangehensweise liegt für mich auch die Stärke dieses Buches. Während vielerorts sozialpolitische Debatten emotional geführt werden (leider mit anschliessend nur überschaubarem Erfolg), so ermöglicht es dieses Buch sich diesen Themen sachlich und nüchtern zu nähern. Nur auf diese Weise lassen sich die immensen gesellschaftspolitischen Fragen im allgemeinen und damit auch die Fragen der sozialen Dienstleistungen im speziellen konstruktiv und zukunftsorientiert lösen.Für mich ist dieser Titel bei der Ausarbeitung von tragfähigen Lösungen eine entscheidende Hilfe.