Read Und wenn schon! by Karen S Fessel Online

und-wenn-schon

Manfred hat es wirklich nicht leicht Und das liegt nicht nur an seinem Namen Manfreds Familie ist so arm, dass er nicht mal eine neue Badehose bekommt Sein Bruder wird bei einem Diebstahl erwischt, seine Mitsch ler machen sich ber ihn lustig Zum Erstaunen aller aber schafft er es, zu den Klassenbesten zu geh ren Und es kommt noch besser, denn er lernt Gesine kennen Gesine, die immer ein fr hliches Lachen hat und sogar ein eigenes Zimmer Eigentlich traut er sich gar nicht, sie anzusprechen aber Gesine hat keine Vorurteile...

Title : Und wenn schon!
Author :
Rating :
ISBN : 3789135070
ISBN13 : 978-3789135071
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Oetinger Auflage 2., Aufl Februar 2002
Number of Pages : 579 Pages
File Size : 777 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Und wenn schon! Reviews

  • Melanie Zetzsche
    2019-02-16 07:34

    Meine Tochter brauchte dieses Buch für ein Referat, das Buch an sich liest sich nicht so toll, dafür war dann aber der Preis akzeptabel

  • Marlene
    2019-01-22 01:19

    Wir mussten dieses Buch im Deutschunterricht lesen und ich fand es echt katasprophal!Das Thema an sich, der Grundgedanke von dem sozial benachteiligten Manfred: kein Grund zur Kritik, hätte toll sein können!Aber diese Schreibweise hat mich so aufgeregt, sollte wohl "Jugendsprache" darstellen - so redet doch kein Jugendlicher, jedenfalls keiner, den ich kenne!Außerdem fand ich (auch wenn das bestimmt Geschmackssache ist) ausnahmslos alle Figuren unsympathisch. Manfred war zwar arm u.s.w. (also eigentlich wäre Mitleid angebracht gewesen), aber ich dachte nur "geschieht ihm recht, was für ein Idiot". Und warum bitte war die ach so tolle Gesine plötzlich nett zu ihm und mochte ihn? Ergab absolut keinen Sinn, zumindest in meinen Augen.Bei der abschließenden Buchbesprechung im Unterricht stellte sich übrigens heraus, dass wirklich niemand aus unserer Klasse das Buch gut fand.Fazit: Thema vielleicht gut, Ausführung miserabel.Nicht empfehlenswert!!

  • Bücherfreundin
    2019-02-04 02:22

    Im Anschluss an eine Schulautorenlesung von Frau Fessel lesen wir auf das Drängen der Schüler hin "Und wenn schon" im Deutschunterricht. Von 26 finden 25 das Buch gut, weil sie sich nach eigener Aussage in der Umgangssprache wiederfinden können. Es ist zugegebenermaßen hier und da etwas deftig und man sollte als Lehrkraft hinter dem Buch stehen, wenn man es mit Kindern lesen will. Aber dann ist es sehr erfolgsversprechend.

  • None
    2019-01-23 06:21

    In dem Buch von Karen-Susan Fessel ist von einem Jungen namens Manfred die Rede. Manfred wächst in einer zwar großen, aber dafür armen Familie auf. Er lernt das Leben mit seinen guten und schlechten Seiten kennen, wobei anfangs die schlechten Seiten die guten zu übertreffen scheinen, aber da gibt es ja noch Gesine... Im großen und ganzen ein recht gutes Buch, wo an Spannung nicht gespart wurde.