Read BWL-Crash-Kurs Finanzbuchführung by Wilhelm Schneider Online

bwl-crash-kurs-finanzbuchfhrung

ber den Autor und weitere MitwirkendeProf Dr Wilhelm Schneider lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Bonn Rhein Sieg....

Title : BWL-Crash-Kurs Finanzbuchführung
Author :
Rating :
ISBN : 3825227138
ISBN13 : 978-3825227135
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : UTB GmbH Auflage 2 November 2007
Number of Pages : 352 Seiten
File Size : 984 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

BWL-Crash-Kurs Finanzbuchführung Reviews

  • Manuel Suttner
    2019-04-07 04:28

    Nur zum empfehlen. Sehr gutes Produkt ! ... .... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...

  • Eve
    2019-04-18 00:24

    Für mich als Anfänger in Buchhaltung ist dies ein sehr gut erklärtes und dargestelltes Buch.Die Kontrollfragen zwischen den Kapiteln sehe ich als sehr vorteilhaft an. Dies trägt zum Lernen bei bzw. zum Aufzeigen von Defiziten, sofern die Fragen nicht beantwortet werden können.Die angehängte Glossar finde ich auch sehr gut. Ein kurzes und prägnantes Nachschlagewerk.Die Merksätze an sich würde ich persönlich noch anders farbig hinterlegen (vll. rot), damit dies zu den Zusammenfassungen und den Definitionen unterschieden werden kann.Die Übungsaufgaben finde ich auch optimal. Einfach um Übung im Buchen zu erhalten. Dies fehlt mir persönlich bei anderen Büchern.Die Schemen zur Übersicht, z. B. buchungsfähige und nicht buchungsfähige Geschäftsfälle find ich auch sehr übersichtlich.Die Nennung der Kontennummer halte ich persönlich für schwierig und sehr verwirrend. Es werden unterschiedliche Kontenrahmen genutzt. Bei UTB ist z. B. Kasse Nr. 1600 bei meinem Kontenrahmen dies die 100. Das verwirrt mich als Anfänger sehr und kompliziert für mich persönlich alles.Die Mieterträge werden bei Ihnen als Grundstückserträge gebucht, dies verwirrt mich persönlich auch sehr.Von diesen persönlichen Schwierigkeiten abgesehen, finde ich dennoch die Erklärungen, Zusammenfassungen, Definitionen und Merksätze gut präsentiert.

  • Torsten
    2019-04-12 02:44

    Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass das Buch für Studenten kurz und prägnant das Wissen über die Finanzbuchhaltung vermittelt, dennoch ist es zu empfehlen das Buch zügig an einem Stück durchzuarbeiten, um den Zusammenhang zwischen den einzelnen Kapiteln überhaupt zu kapieren. Anfangs fragt man sich desöfteren "was das denn jetzt hier soll und wofür es gut ist" und erst später erschließt sich dann die Bedeutung.Für das Verständnis erschwerend kommt noch hinzu, dass Hr. Schneider oft auf Aspekte eingeht, für die es keine speziellen Vorschriften in Gesetzestexten (z.B. HGB) gibt und diese fehlenden Vorschriften bemängelt, ja fast schon darüber jammert. Aus meiner Sicht erschwert dieses "um den heißen Brei reden" die Aufnahme des Lernstoffes in einer vergleichsweise kurzen Zeit noch zusätzlich. Ein paar klare Aussagen darüber, wie es in der Praxis auf jeden Fall falsch gemacht wird und was stattdessen zu beachten ist (weil gesetzeskonform) hätte mir sehr geholfen.Auch wenn es jetzt hier ein wenig als "vernichtendes Urteil" herüberkommt: Zusammendfassend kann man sagen, dass man nach der kompletten Drucharbeitung ein solides Grundwissen erlangt hat, das dann hoffentlich auch für die Prüfung ausreichend ist ;-)

  • None
    2019-03-27 02:36

    Das Buch geht nicht auf kleinste Details der Finanzbuchführung ein, sondern möchte dem Leser die wesentlichen Begriffe und Sachverhalte näher bringen. Das deutet auch schon die Bezeichnung "BLW Crashkurs" an.Der flüssig zu lesende Text enthält immer wieder einfach nachvollziehbare Beispiele, die das Verständnis erhöhen. Wichtige Begriffe werden hervorgehoben und am Ende eines Kapitels nochmals zusammengefasst. Anhand der gestellten Kotrollfragen kann man prüfen, ob man den Stoff auch wirklich verinnerlicht hat.Ich nutze das Buch als Begleitung zur Vorlesung von Hrn. Schneider. Dazu eigenet es sich sehr gut, da Vorlesung und Buch inhaltlich zu fast 100% identisch sind.Wer eine gut verständliche Einführung in die Finanzbuchhaltung sucht, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.

  • Studentin Wirtschaft
    2019-03-26 03:22

    Allein mit den Vorlesung bei Herrn Schneider wäre ich nicht zurechgekommen, deshalb habe ich mir das Buch zugelegt. Das in den Vorlesungen angesprochene wird im Buch sehr verständlich und ausführlich erklärt. Ein unbedingtes Muss für alle die mit der Finanzbuchführung auf Kriegsfuß stehen........