Read Resilienz (utb Profile) by Klaus Fröhlich-Gildhoff Online

resilienz-utb-profile

Resilienz die St rkung der seelischen und k rperlichen Widerstandskraft gewinnt in Forschung und Praxis an Bedeutung Die Autoren stellen Konzepte und aktuelle Forschungsergebnisse verst ndlich dar Sie f hren in relevante Themengebiete wie Pr vention, Risiko und Schutzfaktorenkonzept sowie Salutogenese ein und beschreiben Programme in Kindertageseinrichtungen und Schule, mit denen Fachkr fte die Resilienz von Kindern f rdern k nnen....

Title : Resilienz (utb Profile)
Author :
Rating :
ISBN : 3825241459
ISBN13 : 978-3825241452
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : UTB GmbH, Stuttgart Auflage 3., aktual Aufl 12 M rz 2014
Number of Pages : 99 Seiten
File Size : 865 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Resilienz (utb Profile) Reviews

  • pleiades
    2019-05-02 18:22

    Das Buch ist klein und man kann sagen: "Keep it simple!". Kurz, knapp und präzise wird rasch ein ausgezeichneter Überblick gegeben über das Thema Resilienz, ohne sich in irgendwelche abstrusen Theorien zu verlieren. Es ist in einer gut verständlichen Sprache geschrieben, so dass es auch für interessierte Laien als Literaturempfehlung hervorragend geeignet ist.Fazit: Bücher müssen nicht immer in einer hochgestochenen Sprache kompliziert geschrieben werden, um gut zu sein.

  • C. Weber
    2019-05-21 21:17

    Dies ist aus meiner Sicht eins der wenigen Werke, welches einen leichten und schnellen Zugang zum Thema erlaubt.Hier werden viele Ergebnisse und Forschungsarbeiten verkürzt zusammengefasst.Der große Vorteil, dass man einen sehr guten Überblick erhält, ist auch zugleich ein Nachteil, da es an detailinformationen fehlt.Dank dem Glossar ist das Buch auch für Studienanfänger gut lesbar.Ich war auch sehr angetan von der Gestaltung des Buches. Man hat sich hier von elendlangen einheitlichen Textblöcken verabschiedet und in gekonnter Weise Hervorhebungen & Markierungen gesetzt, sowie Merksätze und "Definitionkästchen" eingebaut.

  • Ein Kunde
    2019-05-14 21:23

    Zustellung immer wieder sehr schnell.Das Buch an sich hat alle meine Erwartungen voll erfüllt. Ein Brevier, das sich dem Thema Resilienz aus unterschiedlicher Sicht nähert.Um tiefer einzutauchen, muss man sicher noch zu anderen Werken greifen!

  • Luise Segler-Hoffmann
    2019-05-09 15:18

    Für Studierende, Lehrende und Interessierte: Wer sich über das Thema Resilienz umfassend informieren möchte, ist bei diesem Buch genau richtig. In fünf gleich großen Kapiteln führen die Autoren den Leser durch die Welt der Resilienzforschung: 1. Definition und Merkmale, 2. Der Wechselwirkungsprozess zwischen Schutz- und Risikofaktoren, 3. Resilienzfaktoren als personale Ressourcen, 4. Die Bedeutung der Prävention. Schließlich werden im 5. Kapitel resilienzfördernde Kurse und Programme für Kita-Kinder, Grundschulkinder und Jugendliche vorgestellt.Nach dem Lesen des Buches (100 Seiten auf DIN A5) hatte ich gute Gefühl, einen Rund-Um-Blick in die aktuelle Resilienzforschung (2014) bekommen zu haben. Besonders haben mir dabei die vielen griffigen Definitionen und Merksätze in den Kapiteln geholfen. Auch einige Tabellen und Abbildungen waren genau richtig platziert, um Wissen zusammenzufassen. Jetzt kann ich tatsächlich sicherer mit dem Begriffen Resilienz/ Bewältigung umgehen. Trotzdem war es nicht leicht sich durch das gesamte Buch zu kämpfen. Das Glossar habe ich an ein- zwei Stellen benutzt. Es ist definitiv ein Arbeitsbuch – das bedeutet, dass es für das wissenschaftlichen Arbeiten perfekt ist. Wer noch nicht genug hat, kommt in der 11-seitigen Literaturliste auf weiterführende Autoren und Literatur.

  • Katharina Trampert
    2019-05-18 13:10

    "Resilienz" (Fröhlich-Gildehoff, Rönnau-Böse,2014) bietet mit nur 99 Seiten, klaren Strukturen, Merksätzen und gut verständlichen Abbildungen einen schnellen einstieg in das Thema Resilienz. Dies gilt sowohl für Studenten der Psychologie, auf welchen der Focus liegt, als auch für die verwandter Disziplinen und Laien. Jeder neue Abschnitt wird in wissenschaftlicher, aber dennoch angenehm lesbarer Weise eingeleitet und ermöglicht einen schnellen Überblick über die Bereiche die mit Resilienz in Zusammenhang stehen.