Read Wahrnehmungsstörungen und Wahrnehmungsförderung by Andreas D Fröhlich Online

wahrnehmungsstrungen-und-wahrnehmungsfrderung

Wahrnehmung wie orientiert sich ein Mensch in seiner Welt, welche Signale nimmt er auf, verarbeitet sie und wie setzt er sie in eigene Aktivit ten um Dies besch ftigt die Wahrnehmungspsychologie auf unterschiedlichen Ebenen In therapeutischen und sonderp dagogischen Zusammenh ngen stellt sich die Frage nach m glichen St rungen und ihren Auswirkungen auf die Entwicklung betroffener Kinder, Jugendlicher und Erwachsener Seit 20 Jahren befa t sich dieses Buch in mehreren berarbeitungen mit der Problematik wahrnehmungsgest rter Menschen und versucht praxisorientierte Antworten zu geben Die jeweiligen neueren wissenschaftlichen Ergebnisse werden f r die Praxis reflektiert und in m gliche p dagogische und therapeutische F rderangebote umgesetzt Sichtweisen haben sich ver ndert das betroffene Kind zeigt den P dagogen und Therapeuten den Weg Beobachtung und Angebote sind nicht l nger defizitorientiert, sondern respektieren Bed rfnisse und L sungsans tze der Betroffenen selbst Das Kind steht im Mittelpunkt, dabei handelt es sich um Kinder mit Entwicklungsproblemen, mit leichteren St rungen bis hin zu Formen schwerer und schwerster geistiger Behinderung Kinder mit Hirnsch digung, aber auch sogenannte hyperaktive Kinder werden in diesem Konzept ber cksichtigt Das Buch wendet sich an interessierte Eltern, an Fachkr fte aus Therapie, P dagogik und Psychologie sowie an Studierende der entsprechenden Fachrichtungen....

Title : Wahrnehmungsstörungen und Wahrnehmungsförderung
Author :
Rating :
ISBN : 9783825383220
ISBN13 : 978-3825383220
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Universit tsverlag Winter GmbH Heidelberg Auflage 11., 1 M rz 2005
Number of Pages : 115 Seiten
File Size : 991 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wahrnehmungsstörungen und Wahrnehmungsförderung Reviews

  • ideh
    2019-03-08 16:34

    Aus meiner Sicht eine gute Hinführung zum Thema aus verschiedenen Perspektiven (Artikelsammlung). Insgesamt wird eine sehr dem Kind und seiner Individualität zugewandte Haltung deutlich. Der anthroposophische Beitrag ist mir leider in seinem eingeengten, Steiner-geprägten Blick aufs Kind negativ aufgefallen.

  • T. Babcock
    2019-03-19 16:21

    Immer häufiger sind Kinder von Wahrnehmungsstörungen betroffen- um sie zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren, dafür ist diese Büchlein eine Wertvolle Hilfe.Es gibt allerdings weit ausführlichere Werke zum Studium.Der Vorteil dieses Büchleins liegt darin, sich in Kürze einen Überblick zu verschaffen.Es hat mir in der Ausbildung und in der täglichen Arbeit geholfen und ich kann es jederm Erzieher(In) empfehlen.