Read Light/Night - The Nouvel Tower - Ein Wahrzeichen am Wiener Donaukanal von Jean Nouvel by Peter Rigaud (Fotograf) Online

light-night-the-nouvel-tower-ein-wahrzeichen-am-wiener-donaukanal-von-jean-nouvel

Ein Hotel ist zweierlei Einerseits ein tempo r res Zuhause, andererseits ein Abenteuer im Kopf , sagt der Pritzker Preistr ger Jean Nouvel Der neue Hotelturm des franz sischen Architekten wird diesem Abenteuer gerecht Wie eine monumentale Stele der Gegenwart steht das Geb ude direkt am Donaukanal und markiert den neuen Eingang in die Leopoldstadt W hrend die Zimmer monochrom in Wei , Grau und Schwarz gehalten sind, beginnt der Turm in der Nacht in den buntesten Farben zu leuchten Die Schweizer Medienk nstlerin Pipilotti Rist gestaltete die Licht decken im Foyer, im Wintergarten und im Panoramarestaurant im 18 Stock Abgerundet wird der radikale Bau von zwei weiteren Kunstprojekten Alain Bony und Henri Labiole setzen in den Hotelzimmern zeichnerische Akzente, und der Pariser Botanikk nstler Patrick Blanc verh llt die Feuermauer des Nachbargeb udes mit einer Gr nen Wand aus 20.000 Pflanzen ber die rautenf rmige Struktur der gl sernen Dachschr ge zur Taborstra e hin schlie lich nimmt der moderne Bau den Dialog mit dem nahe gelegenen Stephansdom auf Der Architekturjournalist Wojciech Czaja und der Fotograf Peter Rigaud feiern das Hochhaus von Jean Nouvel als einen neuen H hepunkt in der dynamischen st dtebau lichen Entwicklung am Donaukanal....

Title : Light/Night - The Nouvel Tower - Ein Wahrzeichen am Wiener Donaukanal von Jean Nouvel
Author :
Rating :
ISBN : 9783850335027
ISBN13 : 978-3850335027
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Brandst tter Verlag 22 Dezember 2010
Number of Pages : 377 Pages
File Size : 783 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Light/Night - The Nouvel Tower - Ein Wahrzeichen am Wiener Donaukanal von Jean Nouvel Reviews

  • stc
    2019-03-07 10:35

    ein sehr gelungenes buch. enthält alles wissenswerte über dieses gebäude, beginnend mit dem historischen aspekt des bauplatzes, über den architekturwettbewerb, bis hin zur tatsächlichen ausführung. gute bilder, informativer text.