Read Sammelliebe by Fritz Karch Online

sammelliebe

Dieses Buch zeigt in wunderbaren Fotografien, was Sammler auf der ganzen Welt zusammengetragen und liebevoll und ideenreich dekoriert haben vom Einfachen und Erschwinglichen bis zum Extremen Jedem Sammlertyp ist ein eigenes Kapitel gewidmet dem Minimalisten, der besonders kleine Dinge sammelt, dem Koloristen, der alles farblich sortiert, dem Monochromisten, der nur Dinge in derselben Farbe liebt, oder dem Puristen Ob Muscheln, W rfel, Stofftiere, Schachteln oder Weihnachtsbaumschmuck in diesem Buch findet jedes Teil seinen Platz und wird wundersch n in Szene gesetzt Hier findet jeder, der durch besondere Sammelobjekte seine Pers nlichkeit zum Ausdruck bringen m chte, inspirierende Beispiele zum Inszenieren und Sortieren sch ner Dinge Deko und Einrichtungsideen f r jeden Typ...

Title : Sammelliebe
Author :
Rating :
ISBN : 3868738177
ISBN13 : 978-3868738179
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Knesebeck 10 M rz 2015
Number of Pages : 590 Pages
File Size : 683 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Sammelliebe Reviews

  • Andrea Muth
    2019-04-20 10:51

    Ein Buch über die verschiedenen SammlerTypen - einfach schön, witzig, skuril. Leider zeigt dieses Buch auch, dass man viel Platz (Wandfläche) braucht um die "guten" Stücke richtig in Szene zu setzen

  • Johanna aus Kassel
    2019-04-06 10:01

    Dies Buch zeigt mit hervorragenden Fotografien, was Sammler auf der ganzen Welt zusammengetragen haben. Jedes Bild stellt eine liebevoll und ideenreich dekorierte Sammerleidenschaft vor.Was man alles sammeln kann, das hätte ich niemals gedacht. Angefangen bei ganz einfachen Dingen, die man ohne Geld sammeln kann, wie Muscheln; oder Dinge, mit kleinem Geld, wie Knöpfe. Vom Einfachen zum Extremen findet sich fast alles und die Dekomöglichkeiten sind unendlich vielfältig.Dass es unterschiedliche Sammeltypen gibt, wird auf den erste Blick klar. Jedem Sammlertyp ist ein eigenes Kapitel gewidmet: dem Minimalisten, der besonders kleine Dinge sammelt (wie Nadeln, Löffelchen oder Minnikrüge, Servietten), dem Koloristen, der alles Bunte liebt und farblich in Gruppen sortiert. Dann gibt es den Monochromisten, der nur Dinge in jeweils derselben Farbe liebt, und einige mehr, wie der Naturalist und der Techniksammler.Manche Menschen lagern ihre Schätze in der Schublade, aber die Autoren haben es sich zur Aufgabe gemacht, Sammler zu ermutigen und zu unterstützen, ihr Sammelgut zum harmoischen Zusammenleben auch zu zeigen oder so zu stellen/legen, das man es täglich sehen kann.Heute mit dem Internet ist es ja leicht geworden, kleine Dinge zu sammeln, ebay lässt grüßen. Daher ist das Buch auch geeigent für Menschen, die anfangen wollen, z. B. kleine Sache zu sammeln, es muss nicht immer etwas Teures sein. Aber es werden auch exklusive Sammlungen vorgestellt und es ist eine Wonne, diese schönen DIinge anzuschauen. Da geht einem das Herze über.Mich hat das Buch angeregt, meine Kochbuchsammlung anders zu stellen, ich nutze sie nun - übereinander gelagert - als Beistell-Tisch im Schlafzimmer und bin somit überall noch mehr mit meinen Lieblingen umgeben.Tolles Buch sowoh für elegante, als auch originelle Sammlungen; aber auch dazu, seinen Sammlertyp mal von Außen zu betrachten. Natürlich gibt es viele wertvolle Deko und Stellideen.