Read Das Haus der grauen Mönche: Freund und Feind by Jan Zweyer Online

das-haus-der-grauen-mnche-freund-und-feind

Teil 2 der gro en Mittelaltersaga um den Waisenjungen Jorge Anno 1602 Die grauen M nche m ssen ihr Haus an der Ruhr aufgeben und Jorge wird aus der Stadt verbannt Er beschlie t, seinem Freund Aron nach Polen zu folgen Doch schon bald ger t er in die H nde von R ubern, denen zu seiner gro en berraschung auch Aron angeh rt Kann Jorge auf die Hilfe des einstigen Freundes hoffen Der erfolgreiche Kaufmann Hinrick van Enghusen stellt derweil in Hattingen die Weichen f r die Zukunft Sohn Lucas wird mit Agnes van Krekenbeck verm hlt Die Verbindung soll f r ein B ndnis der zwei einflussreichen Familien sorgen, aber die Gier sorgt bald schon f r b ses Blut Auch der Benediktiner Bartholom us verfolgt unbeirrt weiter seine Pl ne Mithilfe der Inquisition entledigt er sich aller Mitwisser um das Attentat auf Herzog Johann II Nun bleibt nur noch einer, der ihm gef hrlich werden kann Jorge Bald schon muss sich ein jeder die Frage stellen Wer ist Freund, wer Feind Denn wenn die Zeiten h rter werden, ndert sich nichts so schnell wie sicher geglaubte Allianzen....

Title : Das Haus der grauen Mönche: Freund und Feind
Author :
Rating :
ISBN : 3894256206
ISBN13 : 978-3894256203
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Grafit Auflage 1 13 Oktober 2015
Number of Pages : 416 Seiten
File Size : 866 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Haus der grauen Mönche: Freund und Feind Reviews

  • Miss O.
    2018-12-24 20:09

    Wie erwartet, ist der 2. TEIL genauso gut, wie der 1. Teil. Spannend, flüssig und lebendig, Geschichte zum Miterleben. Bin nun neugierig und werde sogleich mit dem letzten Teil beginnen. Gern empfehle ich die Trilogie weiter und werde aufmerksam darauf achten, ob ich bald wieder einen neuen Roman von Jan Zweyer lesen kann.

  • Hansesail
    2018-12-17 17:45

    Sehr gut geschrieben, spannend von der ersten bis zur letzten Seite.Trifft auf alle Bände dieser Serie zu.Sehr empfehlenswert.

  • KGBeast
    2018-12-22 01:08

    Wir schreiben das Jahr 1502 und Jorge von Linden ist aus seienr Heimatstadt Hattingen vertrieben worden - genau wie die Famlie seines jüdischen Freundes Aron - und zieht nun in Richtung Polen um diese Familie wieder zu finden, denn seine christlichen Brüder haben ihn sehr enttäuscht.Diese Suche treibt ihn von einem allzu gewitzten Händler, über eine Hurenhaus in die Hände einer Räuberbande und von da aus schließlich ins Erzgebirge, wo er beim Berggeschrey, dem großen Silberrausch, sein Glück versucht.Währenddessen entwickeln sich die Geschehnisse um die in Hattingen zurück Gebliebenen weiter - zum Guten, wie zum Schlechten und auch wenn Einige ihre Ambitionen verfolgen können, wird es für die Meistne doch eher unerfreulich. Da kann Jorges Freundin Marlein froh sein, dass ihr Vater sie zu ihrem Onkel nach Lübeck geschickt hat, wo sie nicht nur zur Schule gehen darf, sondern auch noch die Verquickungen der Hanse und des Rheinhandels kennen lernt.Ein überaus gelungener zweiter Teil einer Trilogie, der die allfällige Charaktereentwicklung komplett integirert betreibt und sich darum in einem Zug weglesen lässt. Vielleicht hat der Verlag ja ein Einsehen mit seiner armen Leserschaft und lässt den dritten Band ein wenig früher erscheinen..

  • hans joachim schütz
    2018-12-23 22:43

    HalloLange hatte ich nach diesem Buch gesucht und diese relativ preiswerte Ausführung bei "amazon" gefunden.Die Zeitspanne zwischen Bestellung und Zustellung war erfreulich kurz.Habe mich sehr darüber gefreut.Mit freundlichen Grüßen,Hans Joachim Schütz