Read Innendämmung: Verschiedene Dämmsysteme im Überblick (Mitteilungsblatt der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e. V.) by Dietmar Walberg Online

innendmmung-verschiedene-dmmsysteme-im-berblick-mitteilungsblatt-der-arbeitsgemeinschaft-fr-zeitgemsses-bauen-e-v

Die Herstellung einer energetisch optimierten Geb udeh lle wird in aller Regel zuerst mit der D mmung auf der Au enseite der Bauteilfl chen geplant Bei einer Vielzahl von Geb uden ist das auch der richtige Ansatz, jedoch gibt es in Deutschland einen nicht unerheblichen Anteil von Geb uden, die auf den Au enseiten der Fassaden nicht oder nicht optimal ged mmt werden k nnen Sieht man einmal von Au enw nden ab, die ggf noch in zweischaliger Bauweise mit ausreichend dicker Luftschicht vorhanden sind, wo die nachtr gliche Kernd mmung den W rmedurchgangswert verbessern kann, so verbleibt die Innend mmung als technische Alternative Besser innen ged mmt als gar nicht ged mmt vorausgesetzt, dass im Vorwege die Auswirkungen des Wohnfl chenverlustes etwaiger Nutzungseinschr nkungen und eine objektspezifische Untersuchung der Bausubstanz mit anschlie ender Berechnung und Vorgehensweise zur Umsetzung der Ma nahmen durchgef hrt wurde Gegen ber dem Glaserverfahren , welches nur als eindimensionales N herungsverfahren betrachtet werden kann, haben sich insbesondere die mehrdimensionalen Simulationsprogramme mit realen Klimadaten hinterlegt als realit tsnahe Verfahren bew hrt Hierzu z hlt z.B das instation re Simulationsprogramm WuFi W rme und Feuchte instation r des Fraunhofer Institutes f r Bauphysik Innend mmung als M glichkeit Heizenergie zu reduzieren und gleichzeitig die Raumbehaglichkeit zu erh hen betrifft nicht nur denkmalgesch tzte Geb ude Der mitunter hohe technische und finanzielle Aufwand oder die Notwendigkeit des Erhalts ortsbildpr gender Bausubstanz z.B bei intakten Ziegelfassaden oder verzierten Putzfassaden, kann zur Alternative der Innend mmung f hren Trotz allen technischen M glichkeiten, die insbesondere die diffusionsoffenen Systeme und die zeitgem en Berechnungen bieten, ist am Ende der Nutzer bzw die Nutzerin ein wichtiger Aspekt im System Innend mmung Damit die jeweiligen Systeme der Innend mmung wie geplant und berechnet auch nachhaltig funktionieren, sind die Bewohner in Bezug auf den Umgang mit der Innend mmung zu informieren Je nach System sind bestimmte Farben und Tapeten zu w hlen oder auch Befestigungen mit speziellen D beln Die folgenden Fachbeitr ge stellen die m glichen Innend mmsysteme vor und beleuchten das Thema von der technischen Seite ausf hrlich Verschiedene Materialien werden Vorgestellt Mineralische Systeme, Aerogelmaterial und Lehmkonstruktionen Die Innend mmung kann eine sinnvolle Alternative sein, wenn sie fachlich richtig angewendet und in der laufenden Nutzung systemgerecht behandelt wird....

Title : Innendämmung: Verschiedene Dämmsysteme im Überblick (Mitteilungsblatt der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e. V.)
Author :
Rating :
ISBN : 3939268321
ISBN13 : 978-3939268321
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Arbeitsgemeinschaft f r zeitgem es Bauen 26 M rz 2015
Number of Pages : 169 Pages
File Size : 890 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Innendämmung: Verschiedene Dämmsysteme im Überblick (Mitteilungsblatt der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e. V.) Reviews

  • harzbube
    2018-11-23 18:52

    Leider haben andere Rezensenten das Problem im Vorfeld beschrieben, es handelt sich im Grunde um eine wissenschaftliche Abhandlung über die Innen- und Außendämmung, der einzusetzenden Materialien, verschiedene Dampfsperren, entsprechende Berechnungen, Verschiebung des Taupunktes und vieles andere mehr.Leider kaum ein praktischer Bezug zur handwerklichen Ausführung.Schade, wer lesen kann ist klar im Vorteil (Rezensionen)!Harzbube

  • Andre Paolini
    2018-12-10 18:02

    Ich habe mir ehrlich gesagt mehr erwartet als ein Flyer der aus wenigen Seiten besteht. Inhaltlich nicht schlecht, aber auch nicht mehr drin als in jeder Werbebroschüre die man auf Messen bekommt.

  • Inga Wortmann
    2018-12-05 19:47

    Ja, ich fand dieses Heft hilfreich bei der Wahl einer Innendämmung. Beim Lesen merkt man allerdings schon, dass ein gewisses Fachwissen vorhanden sein sollte. Einen Kritikpunkt habe ich allerdings: Mir hat eine genauere Beschreibung der Anwendungsmöglichkeit plus möglicher Ausschlusskriterien gefehlt.