Read Mit 70 hat man noch Träume-Eine Frau alleine auf Reisen by Ute Karen Seggelke Online

mit-70-hat-man-noch-trume-eine-frau-alleine-auf-reisen

Lebe Deine Tr ume Sie hat sie alle vor ihrer Kamera gehabt Senta Berger, Gesine Schwan und Hannelore Elsner, Margarete Mitscherlich, Suzanne von Borsody oder Marie Marcks Manchmal nur fur eine halbe Stunde, manchmal fur einen halben Tag Doch immer sind Ute Karen Seggelke Portr ts gelungen, die die Pers nlichkeit dieser Frauen auf besondere Weise zeigen Brigitte woman Nun k nnen wir auch die Frau hinter der Kamera n her kennenlernen Die Erfolgsautorin und Fotografin hat sich zu ihrem 70 Geburtstag auf eine Reise gemacht Allein mit dem roten VW, der auch als Schlafplatz dient, fur drei Monate durch Sudeuropa In dieser Zeit fuhrt sie intensiv Tagebuch Ihre Reisegedanken sind kleine philosophische Betrachtungen uber das Leben, die Liebe, das Alter 22 9 2010 Ein Grund fur diese Reise alleine ist, dass ich wieder in Ruhe und Stille in mich hineinhorchen, auf meine Seele achten will Im Alltag funktionieren und agieren wir nach u eren Erfordernissen Die Stimme der Seele wird dabei nur leise wahrgenommen Hier habe ich Zeit, Mu e, Ruhe, Stille auf mein Inneres zu h ren, mich zu versenken Niemand st rt mich Wann kann man sich einen solchen Luxus leisten Aber wollen es die Menschen uberhaupt...

Title : Mit 70 hat man noch Träume-Eine Frau alleine auf Reisen
Author :
Rating :
ISBN : 3941787519
ISBN13 : 978-3941787513
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Jacoby Auflage 1 17 August 2011
Number of Pages : 370 Pages
File Size : 974 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mit 70 hat man noch Träume-Eine Frau alleine auf Reisen Reviews

  • Rita  Schröder
    2019-03-21 14:18

    Beschreibt mich ganz und gar. 70 werden ist nicht so schlimm. Aber jung bleiben ist sehr wertvoll. Einfach wunderchönes Buch

  • Thorsten Wiedau
    2019-04-17 14:33

    Na klar darf man mit 70 noch Träume haben und man darf sie sogar verwirklichen wollen. Das Buch MIT 70 HAT MAN NOCH TRÄUME von Ute Karen Seggelke zeigt die Journalistin und Photographin auf Reisen durch Südeuropa (Ibererische Halbinsel), wobei wie sollte es anders auch sein, einiges schief ging aber viele neue Eindrücke gesammelt werden konnten. Hut ab, wer mit 70 noch im Auto schläft und eine 3-monatige Reise unternehmen kann - bewundernswert! Ute Karen Seggelke nimmt uns mit auf eine tolle Reise und zeigt was sie gesehen und erlebt hat.Reisen bringt Erfahrungen, Reisen bildet und Reisen halten auch Dinge bereit auf die man verzichtet wollen würde - so ein Diebstahl wie geschehen, ist so eine Erfahrung auf die man gern verzichtet, doch die positiven Eindrücke überwiegen.Mir hat das Buch interessante Eindrücke verschafft, denn MIT 70 HAT MAN NOCH TRÄUME von Ute Karen Seggelke ist ungewöhnlich, alleine schon deshalb weil sie in ihrem eigenen Auto während der Reise schlief.Tolle Orte und Menschen, Plätze weit ab vom Tourismus und Sonnenaufgänge die atemberaubend schön waren. Die frische Luft, das schöne und einfache Essen, Gewürze und die lokale Vegetation - alles begleitet uns im Buch MIT 70 HAT MAN NOCH TRÄUME von Ute Karen Seggelke.Portugal und Spanien einmal anders erlebt. Sehr persönliche Photos und eine Reise die insgesamt die Autorin und auch den Leser / die Leserin berühren wird.Empfehlenswert!

  • WKN A.
    2019-03-31 14:16

    Das wohl persönlichste Buch der Fotografin und Autorin Karen Seggelke. Überaus ansprechend, anregend und inspirierend. Finde mich absolut wieder in diesem schönen Reise-Tagebuch. Danke!