Read Lern- und Bildungsmethoden in der Personalentwicklung: Überblick über die Instrumente und Lernmethoden in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung mit ... und Entscheidungshilfen auch auf CD-ROM. by Michael Grendlinger Online

lern-und-bildungsmethoden-in-der-personalentwicklung-berblick-ber-die-instrumente-und-lernmethoden-in-der-betrieblichen-aus-und-weiterbildung-mit-und-entscheidungshilfen-auch-auf-cd-rom

Immer mehr interessante Lerninstrumente, Lerntechniken, Lerntools und Bildungsmethoden gibt es aber es wird immer schwieriger, den berblick zu bewahren vor allem seit die neuen digitalen M glichkeiten des E Learnings hinzugekommen sind und das kombinierte Lernen, das sogenannte Blended Learning, zus tzliche neue und facettenreiche Lernformen erm glicht Das Buch bietet in kompakter Form einen sehr umfassenden berblick zu Lernmethoden und instrumenten Spannende und f r die Praxis der betrieblichen Aus und Weiterbildung wichtige Fragen werden beantwortet Welchen Nutzen stiften Book Abstracts, wann ist ein Fremdsprachen Coaching angebracht, f r wen ist das Action Learning erfolgversprechend, was hat es mit dem geheimnisvollen Flow Learning auf sich, worauf soll man bei Lernnetzwerken achten, weshalb ist selbstverantwortliches Lernen erfolgsentscheidend, was macht Workshops spannend und welche Lerntechniken bieten nebst Unternehmensplanspielen und fallbasierendem Lernen sonst noch optimalen Lernerfolg und Praxistransfer F r wen sind Autorensysteme oder Online Learning Communities im E Learning sinnvoll und wie ist das Mobile Learning einzusch tzen Die Antworten auf solche und viele Fragen mehr helfen, Lernmethoden besser zu beurteilen, zu evaluieren, einzusetzen und zu kombinieren.Zahlreiche Mustervorlagen, bersichtstafeln und Arbeitshilfen inklusive Exceldateien zur Analyse und Planung sind bei der Umsetzung behilflich Interessante Anwendungsbeispiele aus der Praxis veranschaulichen die Lernmethoden und geben konkrete Anregungen f r die Praxis....

Title : Lern- und Bildungsmethoden in der Personalentwicklung: Überblick über die Instrumente und Lernmethoden in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung mit ... und Entscheidungshilfen auch auf CD-ROM.
Author :
Rating :
ISBN : 3952359661
ISBN13 : 978-3952359662
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : PRAXIUM Auflage 1., 1 September 2011
Number of Pages : 106 Pages
File Size : 886 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lern- und Bildungsmethoden in der Personalentwicklung: Überblick über die Instrumente und Lernmethoden in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung mit ... und Entscheidungshilfen auch auf CD-ROM. Reviews

  • Lorri
    2018-12-27 23:29

    Der Autor hat zwar eine gute Sammlung von Lernmethoden geschrieben, jedoch sind die Texte 1 zu 1 von anderen Quellen kopiert worden, ohne dies kenntlich zu machen. Das Buch gehört somit komplett in Anführungszeichen gesetzt.Kaufen würde ich es nicht nochmal, da man alles ja in anderen Originalquellen findet ;)Super Leistung

  • Adrian Leuenberger
    2018-12-29 18:55

    Mein spontanes Urteil nach drei Lesestunden: Ich bin von diesem Buch richtig begeistert. Und dafür gibt es zahlreiche Gründe: 1. Es ist enorm umfassend und hat ein breites Spektrum von Lern- und Bildungsmethoden in riesiger Auswahl: Von klassischen Workshop-Lernmethoden über autodidaktische Instrumente und Präsentationsmethoden bis hin zu E-Learning- und Web 2.0-Tools reicht die Palette. Themen wie Evaluation, Medienkompetenzen, Lern- und Methodenmix, Einsatzplanung, Bleded Learning und viele mehr kommen hinzu und vermitteln interessante Hintergrundinformationen, zum Beispiel, worauf man beim Einsatz von digitalen Methoden achten und wofür man sie bei wem in welcher Kombination einsetzen sollte 2. Die Praxisnähe: Alle Tools werden mit ihrem Nutzen, ihren Vorteilen und Nachteilen, im Zusammenhang mit Lernzielen und Anwendungsbereichen beschrieben und erläutert. Besonders interessant sind viele Fallbeispiele mit Anwendungsbeispielen und Einsatzideen. 3. Die Kompaktheit: Viele Tools werden auf einer halben oder ganzen Seite prägnant und auf das Wesentliche begrenzt erläutert und man erfährt sofort, worum es geht und welche Methoden sich für welche Lernaktivitäten eignen. 4. Aktualität: Das Buch ist auf wirklich neuestem Stand: Zahlreiche Instrumente werden mit digitalen Varianten vorgestellt, das Mobile Learning fehlt ebenso wenig wie Social Media Instrumente und weitere Online-bzw. Internettools. 5. Die CD-ROM, sie bietet viele Vorlagen: Über ein Dutzend Arbeits- und Entscheidungshilfen und eben so viele Exceltools zur Analyse und zum Einsatz. Von grossem Wert und hochinteressant ist ein Selektionstool, bei welchem man Lernziele oder Lernthemen (Workshop, Fremdsprachen, Selbststudium, Seminar, Training on the job usw.) anklicken kann und es werden sofort die dafür geeigneten Instrumente und Tools angezeigt. Nicht nachvollziehen kann ich, dass der Verlag das Buch als für die Personalentwicklung gedacht anbietet. Es ist nämlich für Dozenten, Seminarleiter, Studierende, Lernende und Trainer über die Personalentwicklung hinaus genau so interessant und informativ.Kritik? Ja, die gibt es, wenn auch keine wesentliche. Zwangsläufig bleiben angesichts der grossen Auswahl manche Methodenbeschreibungen etwas oberflächlich. Und es gibt einige Methoden, die sich sehr ähnlich sind und teilweise einfach etwas andere Bezeichnungen haben. Aber angesichts aller anderen Stärken und Vorteile empfehle ich das Buch allen jenen vorbehaltlos, die einen schnellen, praxisnahen und interessanten Einblick in die (faszinierende) Instrumentenvielfalt des Lernens wünschen und schätzen.

  • Michael Neubauer
    2018-12-25 22:53

    Das Buch hat mich sehr überzeugt, da ich Fachinformationen, die auf den Punkt kommen und das Wichtigste in Kürze interessant vermitteln, sehr schätze. Eine so reichhaltige Übersicht so vieler Instrumente und Methoden habe ich bis heute in keinem Buch angetroffen. Sehr nützlich ist das Selektionstool, mit dem man nach Weiterbildungsform (Workshop, E-Learning, Vortrag, Fremdsprachen und viele mehr) sofort die geeigneten und dafür in Frage kommenden Tools bzw. Lernmethoden und Traininfsformen aufgelistet bekommt. Man kickt auf Workshop und sofort werden die speziell dafür passenden Lernmethoden aufgelistet - eine wirklich grosse Hilfe. Allein dafür, meine ich, würde sich die Anschaffung des Buches lohnen. Das Buch bietet auch einen Einstieg in das grosse Feld des Lernens. Spielerisch und in leicht verständlicher Sprache werden alle Aspekte des Lernens, auch sehr neue Methoden und solche aus dem E-Learningbereich, angesprochen. Die Themen sind breit gefächert und eigenen sich daher für Lernende, Trainierende, Personalentwickler und Dozierende in jeder Situation. Es bietet drüber hinaus einen sehr gut strukturierten Überblick über bekannte und weniger bekannte Lernmethoden. Um diese wirklich zu beherrschen, ist allerdings weiterführende Literatur nötig, doch zum Einstieg in die Thematik und besonders zum Überblick und zur Auswahl und Einsatzbeurteilung iar das Buch unschlagbar!

  • Edmund Leemann
    2018-12-27 01:56

    Das Buch überzeugt mich. Eine so reichhaltige Uebersicht so vieler Instrumente und Methoden habe ich bis heute in keinem Buch angetroffen. Die Instrumente und Methoden sind manchmal etwas gar kurz beschrieben - aber andererseits geben die kompakten auf das Wesentliche beschränkten Informationen schnell einen guten Ueberblick und weisen auf relevante und spezifische Aspekte hin. Kurzweilig und interessant finde ich die vielen Fallbeispiele, welche die sonst eher trockene Materie auflockern, die Instrumente noch verständlicher machen und vor allem auch zur Umsetzung anregen. Ein echter Hammer ist das Selektionstool, mit dem man nach Weiterbildungsform (Workshop, E-Learning, Vortrag Fremdsprachen und viele mehr) sofort die geeigneten dafür in Frage kommenden Tools aufgelistet bekommt. Allein dafür würde sich die Anschaffung des Buches lohnen. Mir persönlich half das Buch auf den neusten Stand zu kommen, Mitarbeitern kurz und bündig zu erklären, worum es jeweils geht, Trainern und Dozenten Vorschläge zu machen und Aktivitäten besser zu planen. Alles in allem ist es eine lohnenswerte Investition für alle jene, die in Kürze einen kompakten und aktuellen Ueberblick über das breite Spektrum von Lernmethoden bekommen möchten.