Read Supervision: Grundlagen, Techniken, Perspektiven (Beck'sche Reihe) by Nando Belardi Online

supervision-grundlagen-techniken-perspektiven-beck-sche-reihe

berall dort, wo sich Menschen in organisierter Form, in Beruf oder Verein, zusammenfinden, kann es zu Spannungen, Reibungsverlusten oder Konflikten kommen, oft mit verhngnisvollen psychischen Folgen fr den Einzelnen und entsprechend negativen Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis Seit langem werden deshalb in Pdagogik, Wirtschaft, Verwaltung und Politik, im Gesundheits und Sozialwesen sowie im Sport verschiedene Formen der psychosozialen Untersttzung, Begleitung und Reflexion von Arbeitsprozessen eingesetzt Eine Ttigkeit, die mit dem Begriff Supervision bezeichnet wird und dem Ziel dient, die Beziehungen der Menschen in bzw bei der Arbeit zu verbessern.In dieser praxisbezogenen Einfhrung bietet ein renommierter Fachmann einen ebenso sachkundigen wie gut verstndlichen Einblick ber die Entwicklung und Mglichkeiten der Supervision Er erlutert die ihr zugrunde liegenden Erkenntnisse aus den verschiedenen Bezugswissenschaften und vermittelt ein differenziertes Bild von der professionellen Arbeit des Supervisors....

Title : Supervision: Grundlagen, Techniken, Perspektiven (Beck'sche Reihe)
Author :
Rating :
ISBN : B00F965KCI
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : C.H.Beck Auflage 4 12 September 2013
Number of Pages : 591 Pages
File Size : 796 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Supervision: Grundlagen, Techniken, Perspektiven (Beck'sche Reihe) Reviews

  • KindleLeser
    2019-05-10 20:23

    Während der Prüfungsvorbereitung stieß ich auf diese kleine Bändchen. Ich kann es allen empfehlen, die sich in das Thema Supervision einlesen möchten. Wer noch ein paar Grundkenntnisse in Beratung oder Therapie mitbringt: Umso besser!Nando Belardi hat über das Thema habilitiert und weist sich in diesem Buch einmal mehr als Fachmann aus. Mir gefällt, daß er einerseits mit wenigen Worten auf den Punkt kommt, andererseits auch sinnvolle Literaturhinweise gibt, falls man weiterlesen möchte. Der enge historische Bezug ermöglicht es, Supervision in einem größeren Kontext zu verstehen. Dennoch: Seine Domäne scheint die Supervision in Sozialberufen zu sein. Auf die Unterscheidung von Profit-Unternehmen und Non-Profit-Arbeitsfeldern weist er häufig hin. Belardi macht Studenten Mut, mehr über Supervision zu lernen und Supervisoren macht er Mut, den Profit-Bereich der Unternehmens- und Organisationsberatung zu erobern.

  • None
    2019-05-20 15:29

    Da ich in meinen Seminaren oft mit der Frage nach Supervision konfrontiert werde, sah ich Handlungsbedarf: ich wollte mich schnell, umfassend und verständlich informieren. Das habe ich mit der Lektüre dieses gut zu lesenden Buches schnell erreicht: es erklärt den Begriff, die Methoden und den Nutzen der Supervision. Zum Einsteigen ideal und es macht Lust darauf mehr von dieser spannenden Technik zu erfahren. Vielen Dank Prof. Belardi. Wie schön, dass ich in de Nähe von Chemnitz lebe, da werde ich mich sicher mal in einer Ihrer Vorlesungen "einschmuggeln".

  • Jennifer
    2019-05-11 18:31

    Auf 128 Seiten werden die Grundlagen der Supervision treffend erklärt.Perfekt geeignet, wenn man in kurzer Zeit einen allgemeinen Einblick erhalten möchte.Gut verständlich und leicht zu lesen.