Read Wo zum Kuckuck sind die Palmen?: 101 Anekdoten aus Mallorca by Thomas Fitzner Online

wo-zum-kuckuck-sind-die-palmen-101-anekdoten-aus-mallorca

Mallorca, wie es keiner kennt Abseits der bekannten Strnde und Partykultur der zauberhaften Mittelmeer Insel gibt es so viel zu entdecken Mallorca hinter dem Vorhang Thomas Fitzner, vielgereister Journalist und ehemaliger UNO Beauftragter, hat in jahrelanger akribischer Recherchearbeit Anekdoten seiner Wahlheimat zusammengetragen und prsentiert in diesem Buch eine facettenreiche Auswahl Wie etwa, dass Gummi Enten den Weltfrieden retten sollen wie Schnee dem dmmsten Einbrecher zum Verhngnis wurde warum Helmut Schmidt eine Neujahrsansprache auf Mallorca aufzeichnen lie wieso Jil Sander abgeblitzt ist wie Dieter Bohlen die Insel nicht umrundete wie ein 102 Jhriger Mallorquiner zu Coca Colas Werbestar wurde und wo denn nun diese verflixten Palmen sind Ein einzigartiges Portrt aus 101 kurzen, wahren Geschichten, die charakteristisch sind fr die beliebteste Ferieninsel der Deutschen Skurril, humorvoll, rtselhaft und einfach spannend....

Title : Wo zum Kuckuck sind die Palmen?: 101 Anekdoten aus Mallorca
Author :
Rating :
ISBN : B06Y45C84W
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Fabylon Verlag Auflage 1 12 April 2017
Number of Pages : 591 Pages
File Size : 973 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wo zum Kuckuck sind die Palmen?: 101 Anekdoten aus Mallorca Reviews

  • Axel
    2019-03-10 21:37

    Fitzner, einer aus der klassischen Autorenschaft Österreichs. Seit Jahren auf der Insel, beweibt mit einer Eingeborenen – und wohnhaft in einem Kaff in der Mitte Mallorcas. Beste Voraussetzungen für Humor, Wissen und Stil. Das Buch ist die klassische Lektüre, wenn man irgendwo sitzt, mit oder ohne Hose, oder liegt, am Pool oder im Bett: Ich hab' 10 Minuten, möchte sie möglichst unterhaltsam verbringen – und mache beim Lesezeichen vom letzten Mal weiter. Filzner macht gute Laune, zieht die Mundwinkel zu einem Lächeln hoch und beschwingt wie ein Glas eisgekühlte weiße Sangria auf Cava-Basis bei 35 Grad im Schatten. Vielleicht sogar im Schatten einer Palma ...